Klassische Massage

Die klassische Massage ist eine der ältesten Massageformen. Die klassische Massage dient vor allem dazu, ganz allgemein den Spannungszustand von Haut und Muskeln zu normalisieren sowie die Blut- und Lymphzirkulation anzuregen. Dies wirkt wohltuend und entspannend. 

Hilft bei: 

  • Verspannungen im muskulären Bereich wie Halswirbel-, Brustwirbel- und Lendenwirbelproblemen
  • Psychosomatische Beschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Schlaf- und Verdauungsstörungen, Kreislaufbeschwerden, Erschöpfungs- und Stresszuständen
  • Folgeerscheinungen nach Verletzungen und Operationen am Bewegungsapparat